Majel Barrett Roddenberry gestorben

Sie war die Gran-Dame des Star Trek Franchises: Majel Barrett Roddenberry starb nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 76 Jahren in ihrer Villa in Bel Air.

Vielen Fans ist Majel Barrett aus dem Star Trek Universum bekannt. Sie spielte in der Serie Star Trek die Krankenschwester Christine Chapel, in der Serie Star Trek: Next Generation die Betazoiden Luxwana Troi und lieh dem Enterprise Computer ihre Stimme. Später wurde ihre Stimme auch auf alle anderen Computer der Föderation übertragen.

Majel Barrett Roddenberry produzierte zwei Serien, die aus einem Entwurf von Gene Roddenberry stammten: Andromeda und Earth: Final Conflict. Diese Serien liefen überaus erfolgreich fünf Jahre im Fernsehen. Außerdem hatte sie eine Gastauftritt in der Science-Fiction Serie Babylon 5.

Im Jahre 2009 kommt der Kinofilm Star Trek XI in die Kinos. Auch für diesen Film lieh sie wieder dem Computer ihre Stimme.

Für die Fans ist das ein weiterer Verlust einer großen Schauspielerin, die fest verankert war im Star Trek Universum. Wir trauern mit den Hinterbliebenen.

Dieser Beitrag wurde unter Verschiedenes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.