Monatsarchive: November 2009

VDSL läuft wieder

Seit dem 26. November 2009 hatten wir kein Internet, nachdem wir unseren Speedport W721V neugestartet haben. Erst nachdem wir am 27. November 2009 im T-Punkt waren, hat man uns einen Termin für einen Techniker gegeben. Dieser soll am Monatg zwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ALSEHK - in eigener Sache, Speedport Reihe, T-Home Entertain, Telekom, Telekommunikation und Internet | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kein Internet: VDSL nach Routerneustart ausgefallen

Seit gestern, 26. November 2009, haben wir kein Internt. Auslöser dafür war ein Routerneustart, Speedport W721V. Eine Syncronisierung findet statt, jedoch werden die Anmeldedaten nicht weitergeleitet um diese zu authentifizieren. Also wieder mal ein Anruf bei der Entertain Hotline…

Veröffentlicht unter ALSEHK - in eigener Sache, Speedport Reihe, T-Home Entertain, Telekom, Telekommunikation und Internet | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

DHL Beschwerde bearbeitet

Nach meinem gestrigen Anruf bei DHL erhielt ich heute einen Rückruf von DHL. Die Dame am anderen Ende entschuldigte sich für die lange bearbeitungszeit der Beschwerde. Es wäre normalerweise nicht üblich, das eine Beschwerde so lange braucht. Ok… nehmen wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ALSEHK - in eigener Sache, Verschiedenes | Hinterlasse einen Kommentar

DHL Beschwerde seit drei Wochen nicht bearbeitet

Vor ca. drei Wochen haben wir auf ein Paket gewartet für einen Kunden. Da der Fahrer meinte, „Empfänger unbekannt“, sprang unser Kunde natürlich ab. Verständlich: wer will noch einmal eine Woche warten! Heute habe ich den vierten Anruf bei der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ALSEHK - in eigener Sache, Verschiedenes | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Jahr „ALSEHK Computer Bremen Blog“

Am 20. November 2008 startete ALSEHK Computer Bremen seinen ersten Firmenblog. Seit dieser Zeit haben wir einige Berichte hier verfaßt und auch Resonanz von außen erhalten. Natürlich haben wir nicht erwartet, das auf diesem Blog die Kommentare zu einigen Themen ansteigen würden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ALSEHK - in eigener Sache, Verschiedenes | Hinterlasse einen Kommentar

DHL: Beschwerden werden auf die lange Bank geschoben

Wie bereits gestern geschrieben, haben wir massive Probleme mit DHL. Nur weil unser fester DHL Fahrer einen freien Tag hatte, konnte die Aushilfe uns wohl nicht finden… „Empfänger unbekannt“ stand somit in der Sendungsverfolgung. Das bedeutet: Paket zurück an Absender. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ALSEHK - in eigener Sache, Verschiedenes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

ALSEHK Computer Bremen Warenlieferungen: Für DHL ein unbekannter Empfänger

Als EDV-Dienstleister, PC-Dienstleister oder IT-Dienstleister – wie man es auch immer nennen mag – hat man nicht immer für jeden Kunden die passende Hardware auf Lager. Wie jeder andere auch, sucht man sich lange und gründlich einen bzw. mehrere, verschiedene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ALSEHK - in eigener Sache, Verschiedenes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Update: Sicherheitsleck im 1&1 Webmailer 2.0 – Antwort: It’s not a bug, it’s a feature

Gestern hatte ich sowohl auf Golem.de als auch im Blog von Ralf Schambier mitgekommen, das es ein „Sicherheitsleck“ im 1&1 Webmailer 2.0 gibt. Darüber hatte ich ebenfalls berichtet, nachdem ich das selber bei meinem Webmailer 2.0 überprüft hatte. Nun haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Telekommunikation und Internet | Hinterlasse einen Kommentar

Sicherheitsleck im 1&1 Webmailer 2.0

Wie ich soeben auf Golem.de gelesen habe, gibt es eine Sicherheitslücke im 1&1 Webmailer 2.0. Durch Zufall entdeckte Ralf Schambier diesen Fehler, als er über den 1&1 Webmailer 2.0 eine E-Mail schreiben wollte. Der Webmailer bietet eine Autovervollständigung beim Tippen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Telekommunikation und Internet | 2 Kommentare

Duke Nukem Forever: Neue Spekulationen

Der Apoogee-Chef, Scott Miller, kündigte über sein Facebook-Profil an, das „etwas großes“ passieren würde. Obwohl es ja „Game over“ für Duke Nukem Fover hieß, scheint das Thema noch nicht ganz beendet zu sein.

Veröffentlicht unter Spiele | Hinterlasse einen Kommentar