DHL Beschwerde bearbeitet

Nach meinem gestrigen Anruf bei DHL erhielt ich heute einen Rückruf von DHL. Die Dame am anderen Ende entschuldigte sich für die lange bearbeitungszeit der Beschwerde. Es wäre normalerweise nicht üblich, das eine Beschwerde so lange braucht. Ok… nehmen wir das mal so zur Kenntnis.

Hintergrund war, das eine Kollegin in das System geschrieben hatte, das Sie sich bei mir nur entschuldigen konnte, das es schiefgelaufen ist. Damit wäre die Sache erledigt gewesen, so die Aussage von heute. Aber die Kollegin an der Hotline hat sich nur bei mir entschuldigt, das ich nach über einer Woche noch keine Rückmeldung hatte, was nun mit meiner Beschwerde passieren würde.

 Heute wurde sich bei mir offiziell für dieses „Mißgeschick“, was definitiv nicht „passieren darf“, entschuldigt. Man leite das ganze weiter, und gab auch zu, das man Aushilfsfahrer nehmen würde. Dagegen sagen wir ja nichts… nur möge man doch bitte die Leute besser Schulen… wenn das nicht zuviel verlangt ist.

Fazit: Was lange währt wird endlich gut… es hat gedauert, aber es klappt. Mal schauen, wie lange das Anhält, schließlich müssen wir ja noch einiges für unsere Kunden bestellen… 😉

Dieser Beitrag wurde unter ALSEHK - in eigener Sache, Verschiedenes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere