Windows 7: „Erste Supportphase“ endet Mitte Januar

Windows 7 von MicrosoftKaum wurde in der Fachpresse mitgeteilt, das am 13. Januar 2015 der „Mainstream“ Support für Windows 7 endet, schon bekommen viele Kunden von uns E-Mails oder Downloads angeboten, da Microsoft den Support einstellen würde für Windows 7. Das stimmt so nicht!

Es ist richtig, das Microsoft am 13. Januar 2015 den „grundlegenden“ oder „Mainstream“ Support einstellt. Das bedeutet aber für die Windows 7 Nutzer nicht, das Sie keine Patches mehr bekommen. Microsoft unterteilt den Support in zwei Phasen: den „Mainstream-Support“ und den Extended-Support. Der „Mainstream-Support“ läuft fünf Jahre, nach dem Verkaufsstart eines neuen Betriebssystems. Dieser Support gilt für alle Kunden und beinhaltet, neben Patches und Bugfixes (Flicken für die Fehlerbehebung und schließen der Sicherheitslücken) auch die Implementierung von neuen Funktionen oder hinzufügen von neuen Funktionen.

Der „Extended-Support“ schließt sich nahtlos an den „Mainstream-Support“ an, und dieser läuft ebenfalls fünf Jahre. Alle Anwender müssen sich aber keine Sorgen machen, denn alle Windows 7 Systeme werden weiterhin mit Sicherheitsupdates versorgt, die Knowledge-Base-Einträge werden gepflegt, nur – wie bereits oben erwähnt – wird die Entwicklung neuer Features für ein bestehendes System und die Möglichkeit für kostenlose Supportanfragen eingestellt, ebenso Patches, die nicht für die Sicherheit zuständig sind, sondern beispielsweise Abstürze beheben oder gar beseitigen.

Der „Extended-Support“ (erweiterter Support) von Windows 7 geht noch bis Januar 2020. Daher können Sie beruhigt weiterhin die Updatefunktion von Windows 7 nutzen, und solche E-Mails für irgendein „Service Pack“ – das nicht von Microsoft stammt (es gibt nur Service Pack 1 für Windows 7) – getrost löschen.

Dieser Beitrag wurde unter Betriebssystem, Computer, Software abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.