Huchting: Vorbereitungen für Brückenbau beginnen

Im Sommer wird die Brücke, die über die B75 verläuft, abgerissen und Neugebaut, das diese Brücke nicht mehr Sanierungsfähig ist. In diesem Zusammenhang werden jetzt bereits Vorbereitungen getroffen.

Die Brücke wird etwas breiter gestaltet als geplant, falls die Straßenbahnverlängerung doch kommen sollte, so ist die Brücke für eine zweigleisige Anlage ausgelegt. Ein Schelm der dabei Böses denkt, denn das war vorher eigentlich so nicht geplant.

Nicht geklärt ist, ob man auch mit einer Kurzstrecke durch Huchting kommt. Hier werden noch Gespräche mit der BSAG und dem Beirat geführt.

Über die B75 wird nur eine Behelfsbrücke gebaut, die nur Fahrradfahrer und Fußgänger ist. Wir Huchtinger dürfen uns also auf einen Verkehrskollaps und viel Verkehr in den Nebenstraßen gefaßt machen.

Dieser Beitrag wurde unter BSAG, Huchting, Straßenbahnverlängerung Huchting Linie 1 abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.