Archive for the ‘Verschiedenes’ Category

Planfeststellungsbeschluß für die Straßenbahnverlängerung Linie 1 und 8 durch Huchting (Teil 2)

Samstag, Juni 25th, 2016

BSAG_LOGO_LINIE1Der Planfeststellungsbeschluß für die Straßenbahnverlängerung der Linie 1 nach Mittelshuchting und die Verlängerung der Linie 8 nach Stuhr liegt nun aus bzw. wurde zugestellt.

Wie bereits in Teil 1 geschrieben, widmen wir uns einigen wichtigen Passagen aus dem mehr als 300 Seiten starken Planfeststellungsbeschluß und prüfen diese Aussagen. Dabei blicken wir in Teil 2 immer noch auf den Ortsteil Huchting und widmen uns dem Busringverkehr…

(mehr …)

Planfeststellungsbeschluß für die Straßenbahnverlängerung Linie 1 und 8 durch Huchting (Teil 1)

Dienstag, Juni 21st, 2016

BSAG_LOGO_LINIE1Der Planfestellungsbeschluß für die Straßenbahnverlängerung der Linie 1 nach Mittelshuchting und der Linie 8 nach Stuhr liegt aus und wurden über 300 Einwendern zugesandt. Für alle Huchtinger, die eine Einwendung eingereicht haben, bleiben noch gut 3 Wochen, um gegen die Pläne bzw. dem Planfeststellungbeschluß Klage zu erheben. Das ist auch anzuraten, denn wenn man sich die mehr als 380 Seiten durchliest, könnte man meinen, das niemand auch nur ein klein wenig auf die Huchtinger eingegangen ist.

Die wichtigsten Argumente werden wir hier heraussuchen und genauer beleuchten, was es damit auf sich hat und welche direkte oder erst Jahre spätere Auswirkung das ganze hat. Aus diesem Grunde teile ich das ganze auch auf zwei Teile auf. Aber kommen wir nun zu den einzelnen „Belegen“ vom Senator für Umwelt, Bau und Verkehr, weshalb die Linienverlängerung so „gut für die Stadt (!) ist…“

(mehr …)

Brückenabriß in Huchting – Es gibt (keine?) Staus

Freitag, Juni 17th, 2016

Seit fast 14 Tagen wird nun die Brücke über der B75, die Heinrich-Plett-Allee, abgerissen und soll frühestens Ende 2017 wieder voll da sein. Gerade die Huchtinger wissen, das es durch einen kleinen Unfall oder durch andere Bauarbeiten oder Umleitungen zu Staus in dem Stadtteil kommen kann. Und darauf hingewiesen haben sowohl die Huchtinger Unternehmer, als auch der Beirat sowie diverse Bürger im Stadtteil. Aber: es gibt gar keine Staus…

(mehr …)

Einen guten Rutsch in das neue Jahr 2016

Donnerstag, Dezember 31st, 2015

new-year-2016-live-wallpaper-477246-h900Das Jahr 2015 neigt sich langsam dem Ende entgegen. Für viele war es ein gutes oder durchwachsenes Jahr.

Auch für uns war es ein Jahr voller Überraschungen und Wendungen, die man sich nicht hätte vorstellen können.

Das ALSEHK Computer Bremen Team wünscht all seinen Kunden und Besuchern einen guten Rutsch in das neue Jahr 2016 mit viel Glück, Gesundheit, Erfolg und wir hoffen Sie im neuen Jahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

ALSEHK Computer Bremen Jahresrückblick 2015

Donnerstag, Dezember 31st, 2015

AlSeHK LogoDas Jahr 2015 nähert sich mit großen Schritten dem Ende entgegen. Man glaubt es kaum, das wieder ein Jahr rum ist. Ein Jahr, das voller Ereignisse und Veränderungen beinhaltete, sowohl persönlich als auch geschäftlich.

Wie jedes Jahr blicken auch wir auf das Jahr 2015 zurück und werden einige Punkte des alten Jahres noch einmal Revue passieren lassen.

Blicken wir also zurück, auf das Jahr 2015…

(mehr …)

Frohe Weihnachten und schöne Festtage…

Donnerstag, Dezember 24th, 2015

Das ALSEHK Computp24er Bremen Team wünscht all seinen Kunden/-innen und Besuchern des Blogs

Frohe Weihnachten, besinnliche und ruhige Festtage im Kreise der Familie.

Schulung im Klönhof: Technik im Alter

Montag, November 16th, 2015

Flyer-Technik_im_AlterDie Technik schreitet immer weiter voran und wird immer mehr Teil der Gesellschaft und des Gesellschaftlichen Lebens. Heute ist ein Smartphone immer und über all präsent und wird für die verschiedensten Dinge verwendet: Von der Bestellung einer Pizza, Kleidung oder Reise, einem kleinen Spiel, einem Chat bis hin zu Bankgeschäften oder der Steuerung der Heizung oder Haushaltsgeräte.

Damit die Senioren nicht ins Hintertreffen geraten und sich mit der Technik nicht alleine gelassen fühlen, hat Vacances in Zusammenarbeit mit dem Klönhof und ALSEHK Computer Bremen ein Projekt angeschoben, das älteren das Tablet oder Smartphone erklärt. Ob Bedienung, Sicherheit oder Apps, dort wird in kleinen Gruppen das Prinzip des Smartphones oder Tablets erklärt. Wichtig ist, das man keine Scheu vor der Technik hat.

Die Geräte sollten Mitgebracht werden, denn nur so kann effektiv geholfen werden, am eigenen Gerät.

Die erste Schulung beginnt am Mittwoch, 18. November 2015 um 15 Uhr im Klönhof in Huchting, Nimweger Straße 11.

Ein Flyer, der auf die Schulung hinweist, finden Sie als PDF vor. (Flyer-Technik_im_Alter)

Brücke über B75 in Huchting wird abgerissen – Verkehrschaos vorprogrammiert?

Sonntag, November 8th, 2015

Nun haben sich alle wohl verständigen können: Die Brücke über die B75 im Stadtteil Huchting wird im nächsten Abgerissen und Neu gebaut. Grund dafür ist, das die Brücke nicht mehr saniert werden, die Streben durchgerostet sind und ein Neubau zwingend erforderlich ist.

Allen Unkenrufen zum Trotz, nehmen die Huchtinger an, das die Brücke nur Neugebaut wird, da die BSAG die Straßenbahnlinie 1 nach Mittelshuchting führen lassen will und – gegen den Willen der Huchtinger Bevölkerung – dafür eine breite Brücke benötigt, um die Straßenbahn zweigleisig über die Heinrich-Plett-Allee zu führen. Ob das wirklich so klappt mit dem Abriß im nächsten Jahr? Schließlich baut die öffentliche Hand und da weiß man ja, wie lange das dauern kann.

(mehr …)

Nachtrag: Vortrag im Klönhof „Smartphone und Tablet“ war gut besucht

Freitag, September 11th, 2015
ALSEHK Computer Bremen Firmenschild

Firmenschild von ALSEHK Computer Bremen im Goldener Reif 100

Am 10. September 2015 fand im Klönhof der Vortrag „Smartphone und Tablet“ statt. In Zusammenarbeit mit Vacances stellte ALSEHK Computer Bremen den meist älteren Besuchern die Smartphone und Tablet Technologie vor. Erläuterte die verschiedenen Betriebssysteme und Oberflächen, gab einen Ausblick auf die Einsatzmöglichkeiten und die Verwendungsgebiete. Danach leitete Herr Kisser von ALSEHK Computer Bremen über zu Herrn Sander von Sander Sicherheits- und Energiesparsysteme. Dieser erläuterte die Möglichkeiten der Energieeinsparung im häuslichen Bereich und zeigte die Möglichkeiten der Steuerung der Anlagen über Smartphone.

Im Anschluß konnten alle Anwesenden den beiden Referenten Fragen zu den jeweiligen Themen stellen, aber auch nicht Themenrelevante Fragen wurden gestellt, wodurch festgestellt werden konnte, wo gerade die Älteren Defizite im Bereich „moderne Technologien“ vorherrschen.

Es ist angedacht, in Zukunft einen Workshop anzubieten, der von ALSEHK Computer Bremen geleitet wird, bei dem Ältere mit ihren Geräten eine Einweisung bzw. Handhabung erhalten, z. B. Smartphone Bedienung, Tablet oder Notebook. Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Sollten Sie den Vortrag verpaßt haben, so können Sie die Präsentation, die als PDF vorliegt, auf der Webseite von ALSEHK Computer Bremen herunterladen.

Sicherheitssoftware: ALSEHK Computer Bremen ist Panda Security Partner

Dienstag, September 8th, 2015

PandaSecurity_Logo_LowResALSEHK Computer Bremen bietet seinen Kunden Beratung nicht nur rund um PC/Notebook und Hardware an, sondern berät auch im Bereich Software, speziell Sicherheitssoftware wie z. B. Virenscanner und Firewall.

Seit einigen Jahren bieten Sicherheitssoftware der Firma Panda Security an. Diese Sicherheitslösung arbeitet mit einem Cloud System, wodurch der Virenschutz jederzeit aktuell ist, und daß in Echtzeit.

ALSEHK Computer Bremen setzt in seinem Gesamten Netzwerk auf das neue Produkt „Panda Fusion“, das neben Virenschutz und Firewall auch eine Gerätekontrolle beinhaltet.

Möchten Sie für Ihr Netzwerk auch Panda Security verwenden, sprechen Sie uns, als Panda Security Partner, an.