Posts Tagged ‘BTE-Trasse’

Jahr 2016: Ein Rückblick von ALSEHK Computer Bremen

Samstag, Dezember 31st, 2016

cropped-DSCN3151.jpgEigentlich könnte man folgendes sagen: Das Jahr ist an uns vorbeigeflogen!

Ja, so kommt es auch uns vor. Kaum hatte das Jahr 2016 begonnen, schon blicken auf das Jahr 2016 auch schon wieder zurück und blicken auf ein neues Jahr, nämlich 2017! Auch wenn man schon im Fernsehen und auch in den Zeitungen viel von einem „Jahresrückblick“ ließt, so ist es doch etwas anderes, wenn es aus der Sicht eines IT-Dienstleisters geschieht. Denn hier geht es nicht nur um die Technik die sich in diesem Jahr verändert hat, sondern es rücken auch andere Themen in den Mittelpunkt, so z. B. der Verlust von Sängern oder die Straßenbahnverlängerung usw.

Daher ist es immer etwas anderes einen solchen Jahresrückblick aus der dieser Sicht zu schreiben. Auch die Inhaber von ALSEHK Computer Bremen sind Fans, Leben und Arbeiten im Stadtteil Huchting, der einem sehr ans Herz gewachsen ist. Daher wagen wir mal einen Blick auf das alte Jahr zurück…

(mehr …)

Straßenbahnverlängerung Linie 1 nach Mittelshuchting: BTE Trasse mit Herbiziden belastet

Montag, November 16th, 2015

BSAG_LOGO_LINIE1Jetzt kann man sich darüber lang und breit äußern, Tiraden lostreten und natürlich vorneweg sagen, das die Bewohner selber schuld sind, das Sie dort Wohnen. Doch das Thema ist ein etwas, das neu hinzugekommen ist, und von dem keiner etwas so „ganz genau“ wußte. Verwendung von Herbiziden auf der BTE Trasse!

Es für den Betreiber der BTE Trasse – also auch der BSAG – natürlich preiswerter und einfacher, Herbizide zu versprühen und so das Unkraut zu bekämpfen, als Mitarbeiter einzusetzen, die das ganze per Hand entfernen. Doch hat das ganze dann einen bitteren Nachgeschmack, wenn auf dieser Strecke die Straßenbahnlinie 1 und 8 „gebaut“ werden soll. Schließlich wurde seit gut 30 Jahren das Zeug dort verspritzt, und daß, ohne das die Anwohner davon etwas erfahren haben. Meistens nachts, so meine letzten Informationen.

(mehr …)

Straßenbahnverlängerung Linie 1 nach Mittelshuchting: Erörterungstermine enden in Katastrophe für Huchtinger Bürger

Mittwoch, März 25th, 2015

BSAG_LOGO_LINIE1Es ist mittlerweile bekannt, das der Senat und somit auch die BSAG die Straßenbahnlinie 1 nach Mittelshuchting verlängern will, ebenso die Linie 8 Richtung Weyhe. Das die Huchtinger mit der Verlängerung nicht einverstanden sind, und schon gar nicht mit dem Linienverlauf ist hinlänglich bekannt. Dies wird in manchen Foren auch dadurch zum Ausdruck gebracht, das man die Huchtinger Bürger schon fast hinstellt, als wenn Sie „dumme Bürger“ sind. Nicht nur, das der Senator und die Bau- und Verkehrsbehörde meint, die Huchtinger hätten keine Ahnung. Dabei braucht man nur Gesunden Menschenverstand, man muß im Stadtteil wohnen, leben und Arbeiten – letzteres ist nicht unbedingt notwendig – um zu erkennen, das man nicht einfach eine Trasse durch den Stadtteil leiten kann, nur um den Willen von irgendwelchen Stadtplanern zu erfüllen, die Huchting vom Luftbild her kennen.

Dementsprechend konnten alle Huchtinger eine Einwendung gegen die Linienverlängerung verfassen und bis zu einem bestimmten Datum an den Bau- und Verkehrssenator senden. Dies wurde gemacht und es gab über 370 Einwendungen. Das nenne ich mal Erfolg.

Um alle Einwendungen zu Erörtern, wurde ein Erörterungstermin angesetzt. Diese Termine fanden am 16., 17. und 18. März statt. Treffpunkt war das bus in der Amersfoorter Straße, jeweils Beginn um 9:30 Uhr.  Und wie ging es aus? Auf jeden fall wird es noch mal großen Ärger geben, denn der Erörterungstermin war mehr eine Klatsche für die Bürger, als das man gehört wurde…

(mehr …)

Huchtinger Straßenbahnverlängerung Linie 1: Huchtinger mit neuen Plänen nicht einverstanden

Sonntag, April 27th, 2014

Verlängerung Straßenbahnlinie 1 und 8 nach HuchtingAuf der neuen Bürger-Info am 24. April im BuS (Bürger- und Sozialzentrum) in Huchting wurden die überarbeiteten Pläne vorgestellt. In diesen Plänen wurden die Vorstellung der Bürger aus den letzten Bürgerforen vor zwei Jahren umgesetzt. Doch zum Mißfallen aller, sind die Pläne alles andere als gut angekommen. Nur bei zweien nicht: dem Senator Lohse und bei Herrn Eisenberg.

(mehr …)

Verlängerung Straßenbahnlinie 1 nach Mittelshuchting: Pläne vorgestellt auf Straßenbahnfahrt

Sonntag, April 20th, 2014

Verlängerung Straßenbahnlinie 1 und 8 nach HuchtingDie Verlängerung der Straßenbahnlinien 1 und 8 nehmen keine Ende. Mit aller Macht und trotz Änderung der Pläne, sind ein Großteil der Huchtinger gegen die Verlängerung gerade der Straßenbahnlinie 1 nach Mittelshuchting. Selbst die FDP im Beirat Huchting empfindet die Verlängerung als Unsinn. Und so versuchen die Politiker und die BSAG vor allem die Rentner für das Projekt zu gewinnen…

(mehr …)

Vorschläge aus dem 3. Bürgerforum in der Deputation: Entscheidung zur Straßenbahnverlängerung Linie 1 nach Huchting im September

Mittwoch, Juli 18th, 2012

Eigentlich sollte die Deputation heute über die Straßenbahnverlängerung diskutieren und die Vorschläge aus dem Bürgerforum mit aufnehmen. Ebenso können bei der Deputationssitzung die Huchtinger noch einmal mit den Deputierten über die Bedenken sprechen. Doch die Deputation entscheidt aber nicht heute sondern erst nach der Sommerpause, am 6. September 2012 einen Beschluß fassen. Dies konnte man heute in einem Artikel des Bremer Anzeiger nachlesen.

(mehr …)

3. Bürgerforum in Huchting zur Straßenbahnverlängerung Linie 1: Vorschläge gehen an Deputation und wie gehts weiter?

Mittwoch, Juli 11th, 2012

Wer am Montag, den 9. Juli 2012 im Bürger- und Sozialzentrum in Huchting war, konnte merken, das die Situation anders war, als bei den vorangegangenen Bürgerforen. Emotional immer noch kocht natürlich das Thema hoch, doch es blieb alles etwas ruhiger. Was bei den Huchtinger auf jedenfall nicht gefallen hat, war die Art und Weise, weiterhin, wie das Bürgerforum gehand habt wird.

(mehr …)

Neue Bewegung in der Verlängerung der Straßenbahnlinie 1 nach Huchting

Mittwoch, März 14th, 2012

Lange hatten die Huchtinger nichts mehr von der Verlängerung der Linie 1 gehört. Es war ruhig geworden um dieses Projekt. Der Grüne Bausenator Joachim Lohse wollte sich das Projekt noch einmal ansehen und dann entscheiden wie es dann weiter gehen soll.

Nun ist aber wieder Bewegung in den ganzen Apparat gekommen und konnte man in der heutigen Ausgabe des Weser Kuriers lesen. Aber ganz so erfreuliche Nachrichten stehen für die Huchtinger nicht direkt drin. Eine richtige Auseinandersetzung mit dem Thema „Straßenbahnverlängerung bis nach Mittelshuchting“ und den schriftlichen Einlassungen gegenüber dem damaligen Bausenator Loske fanden im Hause des Bausenators Lohse nicht statt.

(mehr …)

Demonstration gegen Straßenbahnverlängerung Linie 1: Huchtinger wollen keine Straßenbahn!

Montag, Mai 16th, 2011

BSAG_LOGO_LINIE1Wer am Freitag, 13. Mai 2011, auf dem Huchtinger Dorfplatz erschien, konnte seinen Augen nicht trauen. Viele Huchtinger waren gekommen, um gegen die Verlängerung der Straßenbahnlinie 1 durch Huchting zu Demonstrieren. Über 250 Menschen waren auf dem Platz versammelt.

Und wenn man nun die Zeitartikel zu dem Thema, sowohl Weser Report als auch Weser Kurier von Heute, liest, glaubt bei den Anwesenden Politikern von einem schlechten Scherz geträumt zu haben.  (mehr …)