Posts Tagged ‘Onlinebanking’

Technik im Alter: Großer Zulauf und viele Interessenten

Samstag, November 21st, 2015

Flyer-Technik_im_AlterWer immer behauptet, das die Senioren mit der modernen Technik nichts zu tun haben wollen, liegt vollkommen falsch.

Der Infonachmittag am 18. November zeigte ein komplett anderes Bild: viele Interessierte Senioren kamen und wollten etwas neues Lernen. Zunächst wurden die Themen gesammelt, was den Älteren auf der Seele brennt. An erster Stelle lag immer wieder: Wie bediene ich diese Dinger? Was kann ich damit machen und wo finde ich das?

Weitere wünsche waren auch: Onlinebanking auf dem Smartphone und Tablet, Was sind Apps und welche gibt es, Wie Fotografiere ich und ebenfalls interessant finden Sie den QR-Code oder den Barcode zu scannen.

Viele Senioren sind daran interessiert die neuen Techniken zu verwenden, scheitern aber, da sich kaum jemand „richtig“ mit den Senioren „auseinandersetzt“ und zusammensetzt um Ihnen die Technik und Fragen zu beantworten.

Dafür ist diese Projekt seitens Vacances in Zusammenarbeit mit ALSEHK Computer Bremen entstanden.

ALSEHK Computer Bremen freut sich schon auf den nächsten Schulungstermin im Klönhof.

HBCI bei der Sparkasse Bremen: HBCI gibt es weiterhin

Sonntag, Juni 1st, 2014

Sparkasse Bremen demnächst ohne HBCIIn einem meiner letzten Beiträge habe ich mit geteilt, das die Sparkasse Bremen auf HBCI verzichten möchte, da die neuen Sicherheitsmedien – ChipTAN, SMSTAN, optischer TAN – die besseren (gar preiswerteren) Verfahren sind. Darauf habe ich an die QM Abteilung der Sparkasse Bremen geschrieben, auf anraten meines Bankberaters. Und ich habe eine Antwort erhalten…

(mehr …)

HBCI bei der Sparkasse Bremen: Keine neuen HBCI Karten für Neukunden

Mittwoch, April 23rd, 2014

Sparkasse Bremen demnächst ohne HBCIViele Bremer werden sicherlich Post von Ihrer Bank bekommen haben, zumindest die, die Ihr Konto bei der Sparkasse Bremen haben. In diesem Schreiben wurde darauf hingewiesen, das es neue Kontomodelle gibt. Also Termin gemacht und dann ein neues Kontomodell ausgewählt.

Was ich aber dann von meinem Berater erfahren habe, das fand ich dann gar nicht mehr so Lustig und ich denke, das es viele andere Kunden auch nicht Lustig finden werden. HBCI soll es nicht mehr geben…

(mehr …)

OLB Onlinebanking: Kundin „verzweifelt“ an neuem Aufbau

Montag, November 25th, 2013

Ja, ja, ich weiß… man sollte kein Onlinebanking machen, wenn man sich damit nicht auskennt. Nun gibt es aber auch Fälle, da wird Onlinebanking gebraucht, wenn man nun im Ausland ist, für einen längeren Zeitraum. Und dafür haben wir der Kundin vor kurzem über die Webseite der OLB Bank Onlinebanking eingerichtet.

Nun nutzt unsere Kundin das Onlinebanking nicht so häufig, und den PC nur um etwas nachzusehen, E-Mails abzurufen und mal ein Schreiben aufzusetzen. Wenn dann natürlich die Hausbank die Seite „umstellt“, sowohl die Startseite als auch nach dem Einloggen das neue Onlinebanking, dann ist „Panik“ wohl angebracht.

(mehr …)

HBCI bei OLB Bank: Für den Benutzer komplizierte Einrichtung

Mittwoch, Oktober 23rd, 2013

Viele Kunden von uns sind etwas skeptisch, was das Onlinebanking bei den Banken anbelangt. Dies zieht sich dann auch in den Bekannten- und Freundeskreis hinein. Das liegt zum einen an der Berichterstattung der Medien, die immer wieder von „geplünderten“ Konten sprechen, aber nur in den seltensten Fällen auch Tipps mit auf den Weg geben, wie sicheres Onlinebanking funktioniert und welche Verfahren sicher sind.

Nun haben wir eine Kundin, die öfter außerhalb Deutschlands ist und deshalb Onlinebanking benötigt. Nun haben wir Ihr Starmoney empfohlen und auch als Testversion installiert, denn damit kann man ja jederzeit Online gehen und die Konten aktualisieren. Aber selbst wir sind mit der Einrichtung der HBCI „Karte“ oder besser USB Stick gescheitert. Die Kundin war mehr als enttäuscht…

(mehr …)

Neue Betrugsmasche mit Fernwartung – Auch unsere Kunden mittlerweile betroffen

Freitag, März 15th, 2013

Seit Ende letzten Jahres macht sich eine Betrugsmasche breit. Angebliche Microsoft Mitarbeiter rufen PC Nutzer an, um ihnen eine Fernwartungssoftware zu installieren und verlangen für diesen „Silber“ Service 100 Euro. Dieser Betrag wird dann von der Kreditkarte abgebucht, und die Kreditkartennummer wir auch für anderer Zahlungszwecke mißbraucht. Auch eine unserer Kunden ist davon betroffen…

(mehr …)

Onlinebanking bei der Commerzbank: Hinweis zur HBCI-Kartenfreischaltung „übersehbar“

Dienstag, Dezember 4th, 2012

Am Wochenende wurden wir von einem Freund angerufen, der auch prompt vorbei kam, da er Probleme beim Einrichten von Onlinebanking über die Commerzbank mit HBCI hat. Wir haben uns das Problem angesehen und sind – fast – selber in die Konfigurierungsfalle für das Onlinekonto getappt.

(mehr …)