Editor für Fallout 3 veröffentlicht

GECK steht für „Garden of Eden Creation Kit“, und ist die Bezeichnung für eine Editor für das Spiel Fallout 3. Damit lassen sich von Dialogen bis zur Stadt Washington so gut wie alles im Spiel verändern oder neu erstellen.

Der Editor steht absofort auf der offiziellen GECKO-Webseite zur Verfügung. Der Download beträgt ca. 8,5 MB. Bei der Installation muß genau darauf geachtet werden, das man den genauen Installationspfad des Spiels angibt. Alleine sucht sich das Programm den Pfad nicht heraus.

Mit GECK lassen sich von der Landschaft über Charaktere und Waffen bis hin zu Dialogen alle Daten von Fallout 3 bearbeiten oder durch neue ersetzen und ergänzen. Das Programm ist sehr mächtig, jedoch für Einsteiger auch sehr kompliziert. Wer sich allerdings mit dem Editor des Bethesda-Rollenspiels Oblivion auskennt, sollte auch mit GECK keine allzu großen Probleme haben.

Auf der offiziellen Webseite von GECKO, die Bethseda eingerichtet hat, gibt es jede Menge Informationen um mit dem Editor umzugehen. Allerdings auf Englisch.

Dieser Beitrag wurde unter Spiele veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.