Fehler in Fallout 3? Nvidia verspricht Abhilfe

Das Endzeit Rollenspiel Fallout 3 erfreut sich großer Beliebtheit. Aber leider hat das Spiel aus dem Haus Bethseda mit allerlei Bugs zu kämpfen. Der gerade herausgebrachte Patch 1.1 sollte die gröbsten Fehlern beseitigen. Doch das scheint noch nicht so der Fall zu sein.

Die Foren überschlagen sich mit genervten Spielern, denen das Spiel abstürzt, teilweise können Aufgaben nicht erfüllt werden, da Personen nicht auffindbar sind. Der gerade herausgebrachte Patch 1.1 behebt einige grobe Fehler, reißt jedoch neue Löcher auf. Teilweise wird der Patch nicht richtig beendet, andere klagen über Fehler beim Installieren.

Weitere Foreneinträge lassen darauf schließen, das es auch Probleme mit dem Grafikkarten Treiber von Nvidia gibt. Nvidia gab nun zu, das sie einen Bug in einem Ihrer Treiber gefunden haben. Dieser soll in der nächsten Version behoben werden. Bethseda empfiehlt für Windows XP die Treiber 175.19 und 178.24 und für Windows Vista 180.48.

Ob Nvidia einen Beta Treiber zur ersten Fehlerbehebung herausbringt oder einen WHQL-Treiber bleibt abzuwarten.

Dieser Beitrag wurde unter Spiele veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.