Hellgate bleibt Online und kostenlos

Namco-Bandai wollte eigentlich Ende Januar 2009 die Server für das Onlinespiel Hellgate abschalten. Doch der Rechteinhaber Hanbitsoft will das Actionrollenspiel weiter betreiben.

Eigentlich sollte am 31. Januar 2009 Schluß sein und das Tor der Hölle sollte für geschlossen werden. Doch der Rechteinhaber Hanbitsoft läßt das Actionrollenspiel weiter laufen. Hanbitsoft will sogar Patches und Updates liefern für das Spiel und die Server und das ganze wird kostenlos sein.

Die eingeschworene deutsche Fangemeinde von Hellgate:London ist froh über den Schritt.

Dieser Beitrag wurde unter Spiele veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.