Update: Telekom öffnet das VDSL-Netz der Konkurrenz

Telekom - Erleben was verbindet - wenn es klapptDie Telekom hat nicht nur angekündigt ihr VDSL-Netz freiwillig der Konkurrenz zu öffnen, sondern hat auch angekündigt, die Preise für die Entertain Pakete zu senken.

Zum 9. März 2009 werden die Entertain Pakete billiger. Die Entertain-Pakete Comfort, Comfort Plus und Premium werden für Neukunden fünf Euro günstiger und stehen ab 44,95 Euro im Monat zur Verfügung. Außerdem wird das IPTV Programm erweitert. Im Sommer kommt MTVN HD hinzu, im Mai bereits TNT Serie.

Das VDSL Angebot wird auch seitens der Telekom angepaßt. Neben den bestehenden Tarifen mit IPTV wird es auch VDSL Tarife geben, die kein IPTV beinhalten. Dieses Angebot, ohne IPTV, gilt auch für Geschäftskunden, mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s.

Außerdem wird der Funktionsumfang des Entertainpaketes erweitert. So soll man demnächst auch über die Set-Top-Box E-Mails lesen, Fotos ansehen und Musik hören und diese Informationen kann man Freunde weitergeben. Zudem werden 10 GB Onlinespeicherplatz zur Verfügung gestellt.

Mehr und ausführliche Informationen findet man auf Golem.de.

Dieser Beitrag wurde unter Telekommunikation und Internet veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.