WLAN-Lücke in Speedport W921V, W723V und W504V: Update noch diese Woche

Wie bereits berichtet gibt es eine Sicherheitslücke in der WPS Funktion des Speedport W921V. Diese Lücke wurde später auch bei den Speedport Modellen W504V und W723 V (Typ B) entdeckt. Bei den beiden letzt genannten Modellen genügt es WPS zu deaktivieren. Nur bei dem W921V muß zusätzlich WLAN deaktivert werden, denn selbst bei deaktiviertem WPS konnten unbefugte Zugriff auf das WLAN Netzwerk nehmen.

Nun hat die Telekom mitgeteilt, das man ab dem 27. April 2012 ein Firmwareupdate für den Speedport W921V herausbringen will. Für die Modelle Speedport W504V und Speedport W732V (Typ B) wird es ab Montag, 30. April 2012, ein Firmwareupdate zur Verfügung stehen.

Da wir den „Easy-Support“ deaktivert haben, werden wir morgen regelmäßig auf der Supportseite der Telekom nach dem Firmwareupdate schauen. Wer den „Easy-Support“ aktiviert hat, wird das Firmwareupdate automatisch erhalten, sobald es zur Verfügung gestellt wird.

Dieser Beitrag wurde unter Computer, Telekommunikation und Internet, Verschiedenes abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.