Drittes Bürgerforum im BUS in Huchting

Morgen, 9. Juli 2012, findet um 18 Uhr das dritte Bürgerforum zum Thema „Verlängerung der Straßenbahnlinie 1 nach Mittelshuchting und Linie 8 nach Stuhr“.

Das 3. und wahrscheinlich letzte Bürgerforum findet im Bürger- und Sozialzentrum (BUS) in Huchting in der Ammersfoorter Straße statt. Beginn ist 18 Uhr.

Dabei sollen noch weitere Fragen beantwortet werden und die Fragen von der Webseite des Senators für Umwelt, Bau und Verkehr genauer beantwortet werden. Es gibt einige Fragen, die nicht beantwortet wurden und andere Fragen, die zwar beanwortet wurden, aber gleichzeitig neue Fragen aufgeworfen haben.

Leider haben wir auch fest stellen müssen, das einige Fragen konkret gestellt, aber ausweichend oder so beantwortet wurden, das sie den Planern und der Baubehörde „passend“ erscheinen. So ist man leider nicht konkret auf die Frage eingegangen, wie die Wendeschleife am „Friedhof Huchting“ aussehen soll, denn die Linie 58 soll nun doch über Roland Center zum Friedhof Huchting fahren.

Da lassen wir uns mal überraschen, was sich nun wieder ändert auf dem Bürgerforum. Außerdem ist Herr Lohse nun auch unter „Beschuß“ von den Grünen Beiratsmitgliedern, denn er gibt sich nicht „Kompromißbereit“. Das hat er nun sehr deutlich auf dem letzten Bürgerforum auch gesagt: Wir Huchtinger müssen Kompromisse eingehen.

Nur der Bürger und die Huchtinger müssen Kompromisse eingehen, ein Grüner Senator wie Herr Lohse braucht das nicht. Schließlich steht er über allem. Auch über den Bürgern!

Und ob es ein weiteres Fragenportal gibt? Ein weiteres Bürgerforum? Herr Lohse wird keine Kompromisse eingehen… und ob man uns Huchtinger da noch mal entgegenkommen wird? Abwarten.

Dieser Beitrag wurde unter BSAG, Huchting, Straßenbahnverlängerung Huchting Linie 1, Straßenbahnverlängerung Linie 1 und 8, Verschiedenes abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.