Tarif Entertain Premium (6): Doch nicht so “Premium” wie gedacht? [UPDATE]

Wie ich gestern schon berichtet habe, stellte sich die Frage, ob der Entertain Premium (6) wirklich Premium ist. Es fehlte einfach die Kommunikation zwischen der Telekom und den Kunden. Wenn geschrieben wird, das im Entertain Premium (6) die HD Pakete enthalten sind – also HD Option und HD Start – und trotzdem fehlen die jetzigen HD Sender, die man empfangen kann.

Das brachte viel Unmut bei Kunden und viele Nachfrage in diesem Forum. Aber in einer anderen Ankündigung hat man nun eine FAQ eingebunden, worin dieser Umstand erklärt wird:

FAQ

Da es viele Fragen zur Buchung der einzelnen Pakete gibt, möchten wir Ihnen einige Infos zur Verfügung stellen.

Nicht alle Sender des HD Paketes sind automatisch auch in der HD Option enthalten
Mit Buchung der HD Option erhalten Sie alle aktuell mit der HD Option verfügbaren Sender Ihres jeweils gebuchten TV Paketes in HD freigeschaltet. Diverse Sender werden aktuell noch verhandelt und sind deshalb zurzeit nicht in der HD Option enthalten (z. B. Kabel 1 Classics HD, ProSieben Fun HD und Sat1 emotions HD). Wir sind aber zuversichtlich, Ihnen auch diese Sender mit der HD Option zukünftig anbieten zu können. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

RTL Crime und Universal Channel
Neue TV-Sender werden grundsätzlich nur in den aktuellen Entertain Tarifen und TV-Paketen aufgeschaltet. Eine Integration in ältere Entertain- und TV-Pakete geschieht nur in Ausnahmefällen – wie aktuell beim Sender Universal Channel – und hat verhandlungstechnische Hintergründe.

Wir werden versuchen unsere FAQ aktuell halten und hoffen damit Ihre offenen Fragen zu beantworten.

Zuletzt wurde der Beitrag editiert von Telekom Team am 11. September 2013 10:11.

Hier findet eine Kommunikation statt. Damit können wir und auch andere Kunden mit arbeiten. Es ist zwar ärgerlich, das die Sender, die vorher in HD waren dann – erstmal – nicht in HD zu empfangen sind. Doch was nicht ist kann noch werden. Zunächst einmal kann man festhalten, das die Telekom sich darum kümmert, und daß sie dabei ist, das Problem zu lösen und schnell eine Lösung für die Kunden zu finden.

Das nenne ich mal eine gelungene, wenn auch späte, Information.

Dieser Beitrag wurde unter Computer, T-Home Entertain, Telekom, Telekommunikation und Internet, Verschiedenes abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.