ALSEHK in eigener Sache: 8 Jahre ALSEHK Computer Bremen in Huchting

ALSEHK Computer Bremen Firmenschild

Firmenschild von ALSEHK Computer Bremen im Goldener Reif 100

Wie die Zeit vergeht: Seit gut acht Jahren ist die Herbst & Kisser GbR – eher bekannt unter ALSEHK Computer Bremen – in Huchting ansässig und unterstützt Privatkunden als auch KMUs bei Problemen rund um den Computer, Netzwerk, Telekommunikation.

Acht Jahre in denen viel im PC Bereich passiert ist, auch bei ALSEHK Computer Bremen selber…

Als ALSEHK Computer gegründet wurde, war Windows XP noch groß am Markt vertreten. Viele unserer Kunden kannten uns noch unter der alten Adresse Antwerpener Straße 6, wo wir unsere Firma gegründet haben. Und dennoch gab es Probleme mit Netzwerk, Treibern, und vor allem Viren. Aber der Markt änderte sich, manchmal langsam, und doch wiederum sehr schnell. So trat Windows Vista 2006 ins Rampenlicht und sollte Windows XP ablösen. Leider wurde das Betriebssystem mehr zerrissen, als das es gelobt wurde, und wurde somit auch nur von wenigen Kunden „akzeptiert“. ALSEHK Computer Bremen setzte dieses Betriebssystem produktiv in seinem Unternehmen ein.

Knapp drei Jahre später betrat Windows 7 den PC Markt, und wirbelte ordentlich Staub. Die Presse bejubelte das neue Betriebssystem, als daß, was eigentlich Windows Vista hätte sein sollen. Aber auch Windows 7 konnte sich nicht so recht durchsetzen, obwohl die Kunden dieses Betriebssystem schon eher akzeptierten. Viele Fragten uns: „Was, die bringen schon wieder ein neues Betriebssystem heraus?“ Wobei man sagen muß, das diese Kunden immer noch an ihrem Windows XP hingen. Zumal dort bereits angekündigt wurde, das Windows XP bald nicht mehr supportet wird. Aber auch unter Windows Vista und Windows 7 bestand unsere Hauptaufgabe darin, Viren zu beseitigen, Daten zu retten und Netzwerke zu pflegen oder Aufzubauen. Nur war hier besonders stark der BKA Trojaner im Umlauf.

Als neues Betriebssystem kam 2012 das Betriebssystem Windows 8 auf den Markt. Dieses Betriebssystem sollte mehrere Plattformen „verschmelzen“, so daß sich der Benutzer von einem Smartphone nicht wieder umgewöhnen muß, wenn er mit Windows 8 an einem Notebook arbeitet. Zudem sollten die Grenzen verschmelzen, und die Dokumente auf jeder Plattform – Smartphone, Notebook, Tablet oder PC – auffindbar und bearbeitbar sein. Hier schrie die Fachwelt auch auf. Gut, die Oberfläche war für die PCler etwas gewöhnungsbedürftig. Aber nach einer kurzen Übung kam man mit der Oberfläche zurecht. Auch wir stiegen bei Erscheinen des Betriebssystems sofort auf Windows 8 um.

Aufwiedersehen Windows XP

Ab 8. April 2014 wird es keinen Support mehr für Windows XP geben.

Bereits 2012 zeichnete sich ein Supportende für Windows XP ab, aber daß offizielle Ende von Windows XP brachte Microsoft erst Anfang 2013 heraus. Daraus entwickelten wir dann kurzerhand ein neues Paket für unsere Kunden: die Aktion „XP Adé“. Drei Pakete, für Privatkunden und KMUs zusammengestellt. Und wenn etwas nicht passen sollte, dann besteht immer noch die Möglichkeit mit ALSEHK Computer Bremen Rücksprache zu halten und wir schneidern ein spezielles Paket zusammen. So läßt sich der Wechsel von Windows XP auf Windows 7 oder Windows 8 und nun Windows 8.1 besser vollführen. Die Aktion „XP Adé“ ist ein „Dauerbrenner“, d. h. sie wird nicht einfach eingestellt, dafür gibt es noch zuviele XP PCs.

Nebenbei haben wir neue Kunden erreicht, arbeiten seit 2009 mit Panda Security zusammen und sind seit 2006 Mitglied der Interessengemeinschaft Huchtinger Unternehmer e. V. (ihu e. V). Wir etablierten uns in Huchting, Bremen und Umzu, auch in Hamburg haben wir mittlerweile Kunden.

Durch diesen Erfolg wurden unsere Räume in der Antwerpener Straße 6 zu klein und so wir beschlossen uns nach größeren Räumen umzusehen, das war im Jahr 2010/2011. Da aber wahrscheinlich an der Heinrich-Plett-Allee die Straßenbahn der Linie 1 vermutlich längs laufen soll, was auch zu mehr Lärm geführt hätte, wäre eine dortige Ladenfläche für uns nicht ratsam gewesen. So schauten wir uns zwei Jahre lang nach einem neuen Gebäude um.

ALSEHK Computer Bremen Firmenschild

Firmenschild von ALSEHK Computer Bremen im Goldener Reif 100

Mitte 2012 fanden wir dann ein Gebäude, das zu uns passen würde. In Huchting und dazu noch recht ruhig gelegen, aber gut erreichbar sowie großzügig: Goldener Reif 100. Anfang 2013 konnten wir mit den Renovierungen

unserer Neuen Räumen beginnen, den Umzug durchführen und eröffneten im Februar 2013 unser Büro offiziell am neuen Standort im Goldener Reif 100. Gut zwei Monate später konnten wir auch unser Firmenschild dort aufstellen.

Struppi tobt auf der Wiese.

Struppi tobt auf der Wiese, ca. 6 Jahre altes Bild.

Leider haben wir aber von dem Garten mit unserem Haus- und Hofhund Struppi nicht lange etwas davon. Durch einen Schlaganfall mußte er leider und schweren Herzens Mitte 2013 eingeschläfert werden. Wir sind noch nicht ganz darüber hinweg, denn Struppi hat den Aufbau und die Höhen und Tiefen unserer Firma miterlebt und mitgelitten. Doch er hat bei uns einen Ehrenplatz im Hause erhalten.

Sie sehen, es hat sich einiges in den letzten 8 Jahren getan, seit wir auf dem Markt sind. Aber um auf alle Änderungen einzugehen, bedarf es mehrerer Artikel, die sich um jedes Jahr kümmern, und selbst dann würde man die hälfte vergessen aufzulisten. Somit bleibt nur ein kurzer Abriß und von uns an Sie, liebe Kunden/-innen, ein herzliches Dankeschön und vielen Dank für die Treue und das Vertrauen, das Sie uns entgegen gebracht haben und hoffentlich noch lange entgegenbringen werden.

Ihr ALSEHK Computer Bremen Team

Herbst_Kisser

Matthias Herbst und Kay Kisser

Dieser Beitrag wurde unter ALSEHK - in eigener Sache, Computer, Huchting, Software, Straßenbahnverlängerung Huchting Linie 1, Trojaner abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.