Beiratsssitzung in Huchting: Thema die Straßenbahnverlängerung Linie 1

BSAG_StraßenbahnStraßenbahnverlängerung Linie 1 nach MittelshuchtingDiesen Termin sollten sich die Huchtinger notieren: am 21. Juli 2014, um 19 Uhr findet im Bürger- und Sozialzentrum (BUS) in der Ameersfoorter Straße, eine Beiratssitzung statt. Thema ist natürlich die Verlängerung der Linie 1 nach Mittelshuchting über die BTE Trasse.

Die Pläne werden dort noch einmal von Behördenseite vorgestellt.

Wer eine Einwendung einreichen möchte, ob betroffen oder nicht, kann diese schriftlich tun, bis zum 29. Juli 2014, entweder bei Senator für Bau und Verkehr, beim Ortsamt, oder kann dies per Post an den Senator für Bau und Verkehr schicken oder die Einwendung beim Ortsamt abgeben.

Wer sich die Pläne noch einmal genau anschauen möchte, kann dies unter www.verlaengerung-sued.de tun.

Nach diesen neuen Plänen, wird der Stadtteil nicht nur zerschnitten, sondern es fallen mehr Parkplätze weg – auf dem Gelände von Netto – da dort Plätze für die BSAG entstehen werden. Es sieht fast so als, als soll Huchting zu einem großen Endhaltstellenpunkt, wie z. B. Sebaldsbrück oder Kurt-Hubert-Straße. Da ist aber wenigstens genügend Platz und die Anlage steht dort auch schon etwas länger.

Daher sollten alle Interessierten Huchtinger, denen der Stadtteil am Herzen liegt, zur Beiratssitzung kommen.

Dieser Beitrag wurde unter BSAG, Huchting, Straßenbahnverlängerung Huchting Linie 1, Straßenbahnverlängerung Linie 1 und 8 abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.