Brücke über B75 in Huchting wird abgerissen – Verkehrschaos vorprogrammiert?

Nun haben sich alle wohl verständigen können: Die Brücke über die B75 im Stadtteil Huchting wird im nächsten Abgerissen und Neu gebaut. Grund dafür ist, das die Brücke nicht mehr saniert werden, die Streben durchgerostet sind und ein Neubau zwingend erforderlich ist.

Allen Unkenrufen zum Trotz, nehmen die Huchtinger an, das die Brücke nur Neugebaut wird, da die BSAG die Straßenbahnlinie 1 nach Mittelshuchting führen lassen will und – gegen den Willen der Huchtinger Bevölkerung – dafür eine breite Brücke benötigt, um die Straßenbahn zweigleisig über die Heinrich-Plett-Allee zu führen. Ob das wirklich so klappt mit dem Abriß im nächsten Jahr? Schließlich baut die öffentliche Hand und da weiß man ja, wie lange das dauern kann.

Die Behördenvertreter gehen davon aus, das der Bau der Brücke nicht länger als 16 Monate (!) dauern soll. Wir sollten vielleicht sagen: sollte! Schließlich kann ja noch viel passieren in den nächsten Wochen und Monaten. Auch wenn die Brücke breiter werden soll, so hatte doch ein Bauingenieur folgende Aussage getätigt, die aufhorchen lassen sollte:

Wenn die Straßenbahn nicht kommt, haben die Huchtinger einfach eine besonders breite Brücke

(Quelle: Weser Report vom 14. Oktober 2015)

In dieser Zeit wird nur eine „Behelfsbrücke“ für Radfahrer und Fußgänger eingerichtet. Autofahrer müssen andere Wege finden, wenn Sie zum Sodenmatt wollen oder wenn Sie ihr Kind zur Roland zu Bremen Oberschule bringen möchten. Ebenso wird der Busverkehr anders geregelt. Die Linie 57 fährt dann nur bis zur Haltestelle Am Sodenmatt wo die vorläufige „Endhaltestelle“ ist. Auf der anderen Seite wird die Haltestelle Flämische Straße zur vorläufigen „Endhaltestelle.“

Längere Fahrzeiten und gegeben falls sogar erhöhter Stau im Stadtteil sind vorprogrammiert. Aber anscheinend sind wir Huchtinger ja „leidensfähig“… ein Vorgeschmack auf den „unendlichen Straßenbahnausbau“? Warten wir mal ab, was in den nächsten Wochen noch passiert.

Artikel des Weser Report in PDF Form: HSB_1014 5

Dieser Beitrag wurde unter BSAG, Huchting, Straßenbahnverlängerung Huchting Linie 1, Verschiedenes abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.