ALSEHK in eigener Sache: Unterstützung bei Hard-/Softwarewechsel

Neues Firmenschild am neuen Standort Roggenkamp 39.

Auch wenn das Corona-Virus noch das tägliche geschehen bestimmt, so können wir uns doch – einigermaßen – darüber freuen, das die Geschäfte geöffnet haben.

Richtig ist aber auch, das es sich noch nicht so „offen“ anfühlt, wie wir es gewohnt sind. Und doch bleibt die Technik und die Technologie nicht stehen. Hier unterstützt ALSEHK Computer Bremen Sie natürlich – ob Privatkunde oder Kleinunternehmer. Wer gerade in diesen Zeiten sich Selbständig macht, erhält ebenfalls Unterstützung.

Wichtig ist aber auch: eine Modernisierung der Hard- und Software, gerade in diesen Zeiten, ist notwendig…

Sollten Sie noch in den eigenen vier Wänden mit Windows 7 arbeiten, so sollte überlegt werden, auf Windows 10 zu Wechseln. Zum einen ist Windows 7 im Januar diesen Jahres „ausgelaufen“, das bedeutet, das Sie keine Windows 7 Sicherheitsupdates mehr erhalten werden.

Die Gefahr über das Internet angegriffen zu werden, und die Ausnutzung von Sicherheitslücken bei der weiteren Nutzung von Windows 7, ist sehr groß. Es gibt nun zwei Möglichkeiten, um das System auf Windows 10 zu bekommen:

  1. Überprüfung des vorhandenen Gerätes, ob das Alter und auch die Leistung vorhanden sind um auf Windows 10 upzugraden. Sollte das Gerät älter als 5 Jahre sein, raten wir im Grunde von einem Upgrade ab, da es vorkommt, das diverse Hardware im Gerät nicht erkannt wird.
  2. Der Kauf eines neuen Gerätes, wo gleich Windows 10 mitgeliefert wird. Sie können sich einen PC „von der Stange“ besorgen (Elektromarkt um die Ecke) oder Sie beauftragen und mit der Besorgung eines neuen PCs. Egal wie, wir supporten alle Geräte.

Wichtig ist auch in diesen Zeiten, gerade wenn viele im Home Office arbeiten, daß das Gerät gesichert ist. Dazu zählen sowohl die regelmäßigen Windows Updates, als auch die Updates für den Router. Ebenfalls sollte man regelmäßig nachsehen, ob es eine aktuelle Firmware für das Smartphone, Tablet oder Drucker gibt.

Sollten Sie damit nicht zurecht kommen, so können Sie sich an uns wenden, wir helfen Ihnen, und aktualisieren Ihre Geräte. 

Bei der Beschaffung von neuer Hardware oder spezieller Software stehen wir Ihnen auch jederzeit zur Verfügung und Beraten Sie dahingehend.

Dieser Beitrag wurde unter ALSEHK - in eigener Sache, Computer, Schadsoftware, Verschiedenes abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.